LED

Mit LEDs können Sie effizient Strom sparen. Bei gleicher Helligkeit verbrauchen sie nur knapp 15% des Stroms herkömmlicher Glühlampen. Zudem sind sie robust und vielseitig im Einsatz.

Maximal Strom sparen mit LEDs

Schon zwei von drei Haushalten entscheiden sich beim Kauf für Leuchtdioden (LED). Das EU-Energielabel auf der Verpackung informiert über die Energieeffizienzklasse der Lampe. LEDs erreichen dabei die besten Klassen A+ und A++.

Machen Sie den Stromsparcheck

Das EU-Energielabel für Lampen informiert über deren Energieeffizienz.

EU-Energielabel für Lampen und Leuchten

Seit dem 1. September 2013 müssen alle Lampen auf der Produktverpackung mit dem EU-Energielabel gekennzeichnet sein. Es zeigt Ihnen, wie energieeffizient eine Lampe ist. Das europaweit einheitliche Label informiert außerdem über den Stromverbrauch der Lampe bei einer Nutzungsdauer von 1.000 Stunden.

Beste Effizienzklasse A++

Die Energieeffizienz der Lampe wird in Energieeffizienzklassen angegeben, wobei A++ die beste und E die schlechteste Klasse ist.

LEDs sind derzeit die energieeffizientesten Lampen auf dem Markt. Durch ihren besonders niedrigen Energieverbrauch sind sie mindestens in der Energieeffizienzklasse A, meist sogar A+ oder A++ verfügbar.

Eine Lampe der Klasse A++ spart rund 88% Strom im Vergleich zu einer Lampe der Klasse D. Es lohnt sich also, beim Kauf einer Lampe auf das EU-Energielabel und den Energieverbrauch einer Lampe zu achten.

Das EU-Energielabel für Leuchten informiert über die Energieeffizienz der eingebauten Lampen.

EU-Energielabel für Leuchten

Neben Lampen müssen seit dem 1. März 2014 auch alle Leuchten mit einem EU-Energielabel gekennzeichnet sein. „Leuchte“ ist hierbei der technische Fachbegriff für alle Geräte, in denen Leuchtmittel eingesetzt werden. Bisher wurden Leuchten oft mit eingebauten oder mitgelieferten Lampen verkauft. Das neue EU-Energielabel für Leuchten informiert Sie über die Energieeffizienz der zur Leuchte gehörenden Lampe. Zudem zeigt es, welche Lampentypen mit der Leuchte kompatibel sind.

Das EU-Energielabel für Leuchten gibt an, zu welcher Energieeffizienzklasse die Lampen gehören, die grundsätzlich für diese Leuchte benutzt werden können.

Ziele des EU-Energielabels

Das Ziel der Energieverbrauchskennzeichnung ist es, den Energieverbrauch von Lampen europaweit zu reduzieren. Dazu hat die Europäische Kommission Mindeststandards für Energieeffizienz eingeführt. Die Grundlage dafür ist die EU-Ökodesign-Richtlinie. Lampen, die auf dem europäischen Markt im Handel sind, müssen die vorgegebenen Standards zwingend erfüllen.

Seit 2012 gelten folgende Mindestanforderungen:

  • Energieeffizienzklasse C für Lampen mit klarem Glas und ungerichtetem Licht
  • Klasse A für Lampen mit mattem Licht

Downloads

Broschüre: Strom sparen im Haushalt

Download | PDF

Broschüre: Energiespartipps für die Beleuchtung

Download | PDF

Flyer: Kleiner Ratgeber für den Lampenkauf

Download | PDF

Broschüre: Das EU-Energielabel – Entscheidungshilfe für Verbraucher

Download | PDF

Stromsparthemen